Laufen in Hamburg
8. Wittenseer Quelle Stadtparkmarathon, Laufstrecke überquert Hindenburgstraße
nicht eingeloggt | Seite zuletzt So, 23.07.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Informationen

Laufstrecke Außen...

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Alster- Hilfs- Lauf

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Veranstaltungssteckbriefe auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Hinweis: Diese Veranstaltungsbeschreibung ist zuletzt vor mehr als drei Monaten aktualisiert worden.


Info 1 News KalenderTermindaten für diese Veranstaltung 2 Firmen & Vereine 1 weitere Infos

Über die Veranstaltung

Der Alster-Hilfs-Lauf zu Gunsten des "Mitternachtsbusses" (Obdachlosenhilfe der Diakonie) startete beim "Cliff" (km 0 der Alsterlaufstrecke, Harvestehuder Weg). Die 8 Euro Startgeld (Stand 2003) kamen dem Mitternachtsbus zugute.
Über weitere Austragungen nach 2003 ist nichts bekannt.

Fakten & Zahlen

Umkleidemöglichkeit
Kleiderbeutelabgabe
Duschen
WCs
Zeitnahme
Siegerehrungen
Teilnehmer
Ausschreibung als PDF
Ausschreibung WWW


Start/Treffpunkt

Café Cliff, 20148 Hamburg
Etwaige Abweichungen des Veranstaltungsorts finden sich auf der Terminübersicht.

Stadtplan
im neuen Fenster anzeigen

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.