Laufen in Hamburg
Szenen vom Alstermarathon 2005
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Sa, 17.06.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Laufstrecke Außen...

Firmen & Vereine

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

9.2.2010 Eis und Schnee: Laufveranstaltungen auf der Kippe - alternative Trainingsstrecken gefragt / 2. Update 11.2.: Tangstedt abgesagt - Öjendorf findet statt

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Wegen vereister Strecken ist die Austragung zweier Laufveranstaltungen an diesem Sonnabend fraglich: Ob der "Schnee- und Eis- Marathon" um den Öjendorfer See stattfindet, soll nach Aussage des verstaltenden 100 MC am Donnerstag, 11.2., entschieden werden.
Besser, aber noch nicht sicher, sind die Aussichten für den Betriebssport- LaufFeuer Waldlauf im Tangstedter Forst. Eine endgültige Entscheidung will der Veranstalter ebenfalls am Donnerstag treffen, heißt es im BSG-NDR-Forum.
Update 11.2. 15:00: Der Crosslauf Tangstedt wird auf Sonnabend, den 10. April verschoben. Grund sind die zugeschneiten Anfahrts- und Parkwege, so die Veranstalter Laufwerk und Feuerwehr.
Update 11.2. 20:00: Der Öjendorf Marathon wird stattfinden. Der Veranstalter behält sich jedoch bei Umschlagen der Wetterlage eine sehr kurzfristige Absage vor, so heißt es auf der Website des 100 MC.
Wegen vereister Strecken waren bereits der 3. und 4. Lauf der Winterlaufserie Berne am 6.1. und 7.2. und der 3. Lauf der Bramfelder Winterlaufserie am 24.1. ausgefallen bzw. verschoben worden.
Unterdessen haben etliche Läufer frustriert ihr Training eingestellt oder weichen bei spiegelglatten Laufstrecken und nicht geräumten Laufbahnen auf Fitnessstudios, die Leichtathletikhalle Alsterdorf, Tiefgaragen, den alten Elbtunnel, Krohnstiegtunnel oder geräumte Wege bei Krankenhäusern aus. Bei ausreichender Eisdicke (aktuelle Messwerte..., 9.2.) ebenfalls machbar: die Außenalster- "Innenrunde". Zumindest mit Spikes ist die zugefrorene Alster besser belaufbar als die Wanderweg drumherum. - Gewinner sind die Hersteller von Spikes und Schneeketten: der "Hamburger Laufladen" und Laufwerk kommen zeitweise mit der Lieferung nicht mehr hinterher.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.