Laufen in Hamburg
4. MOPO Team-Staffel: Panorama Wechselzone
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mi, 25.10.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Blankeneser Helde...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

27.8.2008 Ergebnistelegramm: 6. Blankeneser Volksfürsorge Heldenlauf

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Teilnehmermäßig hat sich das Blankeneser Laufevent mittlerweile bei über 2000 Teilnehmer (Update: 2418 Finisher (ohne Walking); 3131 Anmeldungen (ohne Walking), davon 44,01 % Nicht- Hamburger), eingependelt und ist damit eines der Hamburger Top- Events. Das ist möglicherweise auch dem Umstand zu verdanken, dass Veranstalter Alex Extra ein "Händchen" für die laufenden Frauen hat - einmal mehr. Beim 6 km "Keine Sorge Lauf" liefen jedenfalls 5 Frauen mehr als die 140 Männer über die Ziellinie - eine Seltenheit bei Volksläufen. Außerdem zieht die Veranstaltung überdurchschnittlich viele auswärtige Teilnehmer an. Vielleicht liegt's an der touristisch sehenswerten Strecke durch Blankenese? Auswärtig war auch der Sieger beim Hauptlauf über 21,1 km. Sebastian Lüning von der Bremer LG Nord ist zur Zeit in guter Form - erst vor 6 Wochen hatte er mit 1:14:32 beim Eschfeldlauf einen Streckenrekord aufgestellt und konnte in Blankenese in 1:15:23 (netto) satte vier Minuten Vorsprung gegenüber Lokalmatador Mourad Bekakcha (1:19:49) herauslaufen. Viel knapper war der Sieg bei den Frauen, der an Frauke Jalaß, Trainerin der BSG Laufwerk und Hamburger Betriebssport- Vize- Marathonmeisterin ging (1:33:30 netto). Beim 11 km Erlebnislauf war's umgekehrt: Bei den Frauen siegte eine Auswärtige, nämlich Katharina Nüsing vom Wellingdorfer TV (bei Kiel) in 42:44 vor Lokalmatadorin Nadja Freiburg (LG Wedel- Pinneberg) und bei den Männern Benjamin Ehlers vom TH Eilbeck (ehem. LG Hammer Park) aus Hamburg in 38:42.

Halbmarathon Männer (Nettozeiten)
1. Sebastian Lüning, 01:15:23
2. Mourad Bekakcha, 01:19:38
3. Jens Kutzner, 01:20:47
1185 im Ziel - Ergebnisliste Männer Halbmarathon...

Halbmarathon Frauen
1. Frauke Jalaß, 01:33:30
2. Irene Schucht, 01:33:41
3. Ulrike Agne-Draudsin, 01:35:28
277 im Ziel - Ergebnisliste Frauen Halbmarathon...

11 km Männer
1. Benjamin Ehlers, 00:38:33
2. Charly Bongarts, 00:39:30
3. Uwe Brinkmann, 00:39:40
403 im Ziel - Ergebnisliste Männer 11 km...

11 km Frauen
1. Katharina Nüser, 00:42:44
2. Nadja Freiburg, 00:43:22
3. Jana Borowski, 00:45:50
268 im Ziel - Ergebnisliste Frauen 11 km...

6 km Männer
1. Benjamin Eurich, 00:21:07
2. Andreas Staehr, 00:24:06
3. Steffen Bornholdt, 00:24:13
140 im Ziel - Ergebnisliste Männer 6 km...

6 km Frauen
1. Alena Schmelz, 00:24:49
2. Miriam Hübner, 00:28:56
3. Juliana Hanssen, 00:29:21
145 im Ziel - Ergebnisliste Frauen 6 km...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.