Laufen in Hamburg
Verbandtag des Hamburger Leichtathletik-Verbandes am 29.1.2011 in der Leichtathletikhalle Alsterdorf
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Di, 04.12.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

BSG Siemens Cross...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

9.3.2008 Glück / Nentwig BSV- Meister Langstrecke

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Zum 34. Mal wurde am Sonnabend der Crosslauf des SV Weiß-Blau Allianz ausgetragen. Der 7. und vorletzte Lauf der Winter- Waldlaufserie des Hamburger Betriebssport- Verbandes gilt wegen der profilierten Strecke im Bergedorfer Gehölz innerhalb der Serie als anspruchsvoll. Das war aber nicht der Grund dafür, dass dieses Jahr 20 % weniger BSVler als im Vorjahr durchs Ziel liefen, sondern schlichtweg die sturmbedingte Terminverschiebung, die die Veranstaltung zudem noch in die Hamburger Schulferien drückte. Um so erstaunlicher, dass auf der Kurzstrecke dennoch so viele Finisher wie im Vorjahr gezählt wurden. Setzt sich da ein Trend fort? Auf jeden Fall fehlten einige bekannte Namen, und das ausgerechnet zur Ermittlung der diesjährigen Cross/Waldlaufmeister. In der Meisterschaftswertung belegten die Plätze:

Männer Langstrecke
1. Christian Glück, HSU HH, 29:13
2. Konrad Rogler, HSU HH, 29:24
3. Matthias Schütze, Laufwerk, 29:46

Mannschaftsmeister wurde: HSU HH (=Helmut Schmidt Universität)

Frauen Langstrecke
1. Karin Nentwig, Hamburger Hochschulen, 33:12
2. Cordula Neudörffer, Stern, 34:36
3. Marion Krispin, Laufwerk, 36:18

Mannschaftsmeister: ESW&STN

Männer Mittelstrecke
1. Jürgen Helwig, Airbus, 21:38
2. Christian Winter, Hamburg- Mannheimer, 21:45
3. Frederik Abler, Polizei HH, 21:57

Mannschaftsmeister: PHILIPS

Frauen Mittelstrecke
1. Daniela Rieckhoff, Signal Iduna, 26:19
2. Christin Gädke, Berenberg, 27:25
3. Claudia Kaussler, Hochbahn, 29:08

Mannschaftsmeister: Signal Iduna

Männer Kurzstrecke
1. Christian Winter, Hamburg-Mannheimer, 12:07
2. Mohamed Chahed, Laufwerk, 12:17
3. Matthias Kurtz, Rapid, 12:30

Mannschaftsmeister: PHILIPS

Frauen Kurzstrecke
1. Heike Engelmann, Zoll, 14:50
2. Dorit Ewers, Hamburg- Mannheimer, 15:11
3. Ulrike Mansfeld-Stiegert, PHILIPS, 15:22

Mannschaftsmeister: Raffay

Bilder und einen Bericht gibt es bei Hartmut Sickart unter: freenet-homepage.de/sickart/aktuell.htm

Alle Ergebnisse: athleticon.bsvhh.de/public/ergebnisse/20080308-8%2034.%20Crosslauf%20SV%20Wei%DF-Blau%20Allianz.pdf

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.