Laufen in Hamburg
Alstermarathon 2004: Zwei Szenen vom Start
nicht eingeloggt | Seite zuletzt So, 14.10.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Öjendorfer See Ma...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

4.2.2018 Ergebnistelegramm: Schnee- und Eis- Marathon (Öjendorfer See)

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Einen Tag vor einem kleinen Wintereinbruch fand Sonnabend der "Schnee- und Eismarathon" um den Öjendorfer See statt, mit dem der 100 Marathon Club wie jedes Jahr seine aus sechs Läufen bestehende Serie eröffnet. Der Männer- wie auch der Frauensieg ging an Auswärtige - Johannes Jarke-Neuert von Spiridon Frankfurt blieb zudem "haarscharf" unter der Drei- Stunden- Marke. - Die Platzierungen:

Marathon Männer
1. Johannes Jarke-Neuert, Spiridon Frankfurt, 2:59:53
2. Mirko Peters, 3:07:36
3. Steve Dolezych, 3:13:45

Marathon Frauen
1. Carmen Schulz, Running Athlete Lübeck, 3:41:29
2. Monika Tegge-Walderstein, Husky-Mix-Team Norderstedt, 4:11:40
3. Ute Deters, Ultrafriesen e.V., 4:12:57

22,66 km Männer
1. Kovan Khro, Laufen in Lübeck, 1:47:08
2. Uwe Sprinz, TEA / Lauftreff Harsefeld, 1:52:02
3. Falk Bielesch, esome, 1:52:40

22,66 km Frauen
1. Sonja Blumenberg, Triabolos Triathlon Hamburg e.V., 2:06:16
2. Silke Martens, LT Haspa Marathon Hamburg/Team Erdinger Alkoholfrei, 2:12:23
3. Stefanie Büter, 2:15:02

11,33 km Männer
1. Frank Kupper, Post SV Buxtehude, 0:47:29
2. Alexander Koch, inspektour GmbH, 0:48:09
3. Torsten Haraldson, Team Astarot, 0:59:29

11,33 km Frauen
1. Fanny Riese, Laufgruppe Schwerin. 0:53:16
2. Henriette Kratzmann, 1:04:10
3. Jacqueline Groy, 1:16:36

Ergebnisliste...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.