Laufen in Hamburg
Elbtunnel-Marathon 2004: Start-Zwischenstop-Unterwegs
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 30.10.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Süderelbe Halbmar...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

29.10.2017 Süderelbe- Halbmarathon: Streckenverkürzung wegen Sturmschäden

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Dass die Laufstrecke des Süderelbe- Halbmarathons der HNT (ehemals LG HNF) windanfällig ist, ist in der Hamburger Läuferszene seit Jahrzehnten bekannt. Dass umgestürzte Bäume die Laufstrecke blockieren, passiert sonst allerdings nur beim Laufcup desselben Veranstalters im Forst Rosengarten. Diesmal allerdings leistete Herbststurm "Herwart" am Vorabend ganze Arbeit und hinterließ am Deich "...bereits nach 100m eine Spur der Verwüstung. Eine kurzfristige Räumung war nicht machbar", so der Veranstalter, der daraufhin kurzfristig umdisponierte: gelaufen wurde im 2,5 km Pendeltakt und aus dem Halbmarathon wurde ein (nicht bestenlistenfähiger) 20 km Lauf. Das und ausgefallene Verkehrsverbindungen dürfte auch die Ursache für einen deutlichen Knick in der Teilnehmerzahl sein. - Die Platzierten:

20 km Männer
1. Dominic Daubenberger, FC St. Pauli Triathlon, 1:18:08
2. Torben Rohlfs, Team Erdinger Alkoholfrei, 1:20:35
3. André Hook, Swimrun.de, 1:21:11

20 km Frauen
1. Dörte Zimmermann, Hamburg, 1:29:37
2. Judith Banck, ERGO sports Hamburg, 1:32:14
3. Maike Thams, Kaifu Tri Team, 1:34:04

10 km Männer
1. Brhane Gebrebrhan, fit4run Laufgruppe, 35:38
2. Miguel Abellán, Hamburg, 35:40
3. Jose Poyatos, AIRBUS SG, 35:48

10 km Frauen
1. Lara Predki, Lüneburger SV, 42:33
2. Svea Timm, Jork, 43:39
3. Justyna Kwiatkowska, Billstedt, 45:02

5 km Männer
1. Hailetzgi Meresie, fit4run Laufgruppe, 17:02
2. Frederik Pilarski, Triathlon Team Buxtehude, 18:07
3. Johanes Derar, fit4run Laufgruppe, 20:15

5 km Frauen
1. Alida Jessen, TSV Bremervörde, 21:28
2. Julika Baseda, FTSV Altenwerder, 24:11
3. Jana Meyer, Bremen, 24:25

Ergebnislisten...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.