Laufen in Hamburg
Alstermarathon 2004: Zwei Szenen vom Start
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Sa, 22.09.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Crosslauf Bergedorf

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

31.12.2006 Vorschau: 42. Crosslauf Bergedorf mit Top-Besetzungen

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Top- Läufer hat Organisator Steffen Benecke (TSG Bergedorf) zum ersten Hamburger Top- Laufereignis 2007 geladen: Dominik Burkhardt (PTSV Jahn Freiburg; deutscher Meister Cross Kurzstrecke 2005), den zweimaligen Bergedorf- Sieger Oliver Mintzlaff (siehe die Kolumne aus dem Januar 2006) und Jan Förster (Berlin, vor seinem USA- Aufenthalt 2006 mit etlichen Top-Plazierungen bei DM und EM 1500m, 3000m Hindernis). Ebenfalls wieder dabei: Ahmad Askarzade. Der für den SC Wentorf startende Afghane will für sein Heimatland bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking an den Start gehen.
Gute Chancen für die Hamburger Meisterschaften können sich Ayk Meretzki (HSV) und Bennet Pankow (TSG Bergedorf) ausrechnen. Zum ersten Mal offiziell bei den Hamburger Meisterschaften dabei: Läufer der zum Jahreswechsel 2006/2007 in den Hamburger Leichtathletikverband gewechselten LG Wedel-Pinneberg. Die beiden crosslauferfahrenen Vereine - alleine der 2. LA-Spartenvorsitzende des TSV Wedel Jens Gauger war vielfacher Schleswig-Holsteiner und Norddeutscher (Senioren-)Crosslaufmeister - dürften der Hamburger Meisterschaft, die traditionell in Bergedorf ausgetragen wird, neue Impulse geben.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.