Laufen in Hamburg
Conergy Marathon 2006: In dieser Sekunde erreicht Julio Rey das Ziel
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Fr, 08.12.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Lichterlauf chann...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 21.09.2017: 6. Lichterlauf Harburg: zurück im Binnenhafen

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info Kalender1 Veranstaltungen 149 Bild(er)

Wieder zurück auf dem alten Kurs: nach einem Zwischenspiel 2016 mit Start und Ziel am Harburger Rathausmarkt war der Lauf nun wieder an den Kanalplatz im Harburger Binnenhafen zurück gezogen. Trotz der dort stattfindenden Veranstaltungen zur "Nacht der Lichter" waren Läufer und Nichtläufer zumindest im Start-/Zielbereich besser voneinander getrennt als 2016 - damals hatte es einige brenzlige Situationen gegeben.
150 Bilder von den Starts und Siegerehrungen
Auch das Wetter spielte diesmal besser mit als im Vorjahr: zwar gab es nicht lange vor dem Start ein paar Schauer, denen folgte aber dann ein Regenbogen und klarer Himmel mit einer Abenddämmerung, die 1a zum Motto des Laufs passte und in die künstliche Lichtershow überging, mit der Hafengebäude und Teile der Laufstrecke beleuchtet wurden.
Erneut war der Lichterlauf nach dem Spreehafenlauf und dem hella Inselparklauf der Abschluss des Elbinselcups. Etwa 40 Teilnehmer waren bei allen drei Läufen dabei und kamen in die Wertung - mit Remo Quade und Vanessa Eggers als schon vorher in Führung liegenden Favoriten. Beim Brückenlauf ohne Cupwertung standen zudem noch Dennis Mehlfeld und Marcel Schlag als Anwärter auf Platz 1 im Starterfeld. Das wurde 19:15 vom Bezirksamtsleiter Thomas Völsch auf die Runde geschickt. Es folgten um 19:30 die Teilnehmer des Haspa- Staffellaufs und des Stadium City-Channel-Cross über 7 km.
Mit 194 Treppenstufen hat der Brückenlauf eine anspruchsvolles Streckenprofil. Dennis Mehlfeld, der trotz seiner Ansage, nach einer Verletzung "nur mal ausprobieren zu wollen, was geht", in Führung ging, hängte bei einer Treppe sogar den Führungsfahrradfahrer ab, der sich wieder an ihn herankämpfen musste. Verfolger Brhane Gebrebrhan und Remo Quade blieben im Ziel eine bzw. zwei Minuten zurück, Quade konnte den Cup- Sieg mitnehmen. Mitfavorit Schlag landete unzufrieden auf Platz vier. Erste Frau: Annika Kuhlmann.

Harburger Brückenlauf
Männer
1. Dennis Mehlfeld, Lübecker SC, 49:48
2. Brhane Gebrebrhan (ERI), 51:03
3. Remo Quade, 51:44

Frauen
1. Annika Kuhlmann, Die Lappis, 58:45
2. Beatrice Ardelt, Agentur für Arbeit Hamburg, 1:00:13
3. Julia Jablonowksi, Hamburg Running, 1:00:48

Elbinselcup Endstand
Männer
1. Remo Quade 2:21:12
2. Steve Eibner, Wasserwacht DD-Land, 2:30:59
3. Björn Schümann, Norderstedt, 2:39:31

Frauen
1. Vanessa Eggers, Hamburg, 2:55:08
2. Linda Kays, 2:57:16
3. Eva Schultz, VIACTIV Krankenkasse, 3:03:57

Stadium City-Channel-Cross
Männer
1. Jose Lopez,Blau-Weiss Buchholz e.V., 26:11
2. Daniel Fahje, Hamburger SV Triathlon, 26:11
3. Peer Baartz, Schlarmann von Geyso, 27:12

Frauen
1. Ronja Claasen, Hamburg, 30:51
2. Julia Kosbab, Haspa, 31:46
3. Katharina Lohmann, Hamburg, 33:49

Haspa Staffellauf
1. Die Staffel – Hamburg I, 48:42
2. Tide Runners Hamburg, 49:22
3. Die Staffel – Hamburg II, 49:23

Zu den Ergebnislisten...


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2017 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum