Laufen in Hamburg - 2. Advent
Conergy Marathon 2007: 4 Schnappschüsse nach dem Startschuss in der Karolinenstraße
nicht eingeloggt | Seite zuletzt So, 10.12.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

ERGO Sports (ehem...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

12.12.2006 Ergebnistelegramm Crosslauf BSG Hamburg Mannheimer (Stadtpark) / BSV HH

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Einen spürbaren Teilnehmerzuwachs hatte die Kurzstecke beim diesjährigen Hamburg- Mannheimer Stadtpark- Lauf der Wintercross-Serie des Hamburger Betriebssportverbandes, während die Beteiligung auf Mittel- und Langstrecke sich gegenüber dem Vorjahr leicht nachließ.

Die jeweiligen Top 3:

Männer Langstrecke
1. Jens Gauger, Laufwerk, 35:34
2. Tilman Denecke, NDR, 35:36
3. Christian Glück, HSU HH, 35:46

(365 im Ziel, Vorjahr: 379)

Frauen Langstrecke
Hier sah es zunächst nach einem Drama aus: die Erste Jana Borowski hatte laut Bericht von Hartmut Sickart ihren Chip vergessen und würde normalerweise damit aus der Wertung fallen. Vage Erinnerungen an einen "Chip- Vergessen- Eklat" bei einem früheren BSV- Lauf in Tangstedt(?) werden wach - allerdings ist Jana nach derzeitigem vorläufige (12.12.) Stand doch in der Ergebnisliste gelandet.

1. Jana Borowski, Germanischer Lloyd, 41:49
2. Sonja Beerbaum, Holsten, 41:59
3. Ariane Lauk, Lauk, 43:16

(81 im Ziel, Vorjahr: 80)

Mittelstrecke Männer (nur Läufer mit BSV-Wertung)

1. Frieder Nölting, Rapid, 23:55
2. Michael Singer, Airbus, 24:02
3. Alexander Heemcke, Feuerwehr, 24:08

(183 im Ziel, Vorjahr: 188)

Mittelstrecke Frauen

1. Silke Gielen, Postbank, 27:06
2. Sema Yücel, PHILIPS, 27:38
3. Jutta Glöde, Lufthansa, 29:12

(72 im Ziel, Vorjahr: 80)

Kurzstrecke Männer
1. Alexander Heemcke, Feuerwehr, 12:19
2. Can Bozyakali, PHILIPS, 12:37
3. Dieter Marten, NDR 1957 12:42

(130 im Ziel, Vorjahr: 116)

Kurzstrecke Frauen (nur mit BSV-Wertung)

1. Anne Lupke, Hamburg-Mannheimer, 14:21
2. Dorit Ewers, Hamburg-Mannheimer, 15:49
3. Bettina Schreiber, PHILIPS, 16:25

(55 im Ziel, Vorjahr: 33)

Komplette Ergebnisliste beim BSV Hamburg...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.