Laufen in Hamburg
19. Volkslauf durch das schöne Alstertal 27.9.2009, kurz vor der Siegerehrung
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Sa, 22.09.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

1. Lauf des Straß...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

16.2.2017 Rückblick (1): Auftakt zum 34. Straßenlaufcup der HNT

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Am Sonntag begann im Forst Rosengarten/Langenrehm der diesjährige Straßenlaufcup der HNT (ehemals LG HNF) mit dem 10 km Auftaktlauf. 100 Männer und 38 Frauen kamen ins Ziel - die zweitniedrigste Beteiligung seit 2004, trotz unproblematischen Wetters. Die schnellsten drei waren:

Männer
1. Max Schröter, Pro Enzym Tri Team Hamburg, 32:17
2. Jack Okell, Manx Harriers, 33:25
3. Nils Marthiensen, TuS Finkenwerder, 34:53

Frauen
1. Cecile van der Bent, Lufthansa SV, 40:44
2. Klara Zidlicky, LG Bremen-Nord, 42:00
3. Kristine Sievering, Hamburg, 44:10

Wie gewohnt, findet der nächste Cup- Lauf (15 km) in zwei Wochen statt, also am 26. Februar.

Ergebnislisten...
Facebook- Fotoalbum... des Veranstalters mit Zieleinläufen

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.