Laufen in Hamburg
Conergy Marathon 2006: Startreihe 1 (Karolinenstraße) am Tag vor dem 21. Conergy Marathon 2006
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Sa, 28.10.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

HEK Crosslauf (bi...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

6.11.2016 Ergebnistelegramm: Auftakt zur BSV/HH Winterlaufserie 2016/2017

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Trotz Termin- und Ortsverlegung kamen am Sonnabend im Stadtpark zum Auftakt der neuen Winterlaufserie des Hamburger Betriebssportverbandes 623 Läufer in die BSV- Wertung. Das sind 20 mehr als im Vorjahr, als der Lauf auf seinem Stammplatz, der Horner Rennbahn, stattfand. Nicht einmal das novembertypische Wetter änderte daran etwas. Die Siege auf der Langstrecke gingen an Jean-Pierre de Lannoy und Jean-Pierre de Lannoy. Die Platzierungen im Überblick:

Langstrecke Männer
1. Jean-Pierre de Lannoy, Siemens, 34:18
2. Johannes Wittmar, OTTO, 34:48
(außer Konkurrenz) Kibrom Ghebretinsae, TH Eilbeck, 35:40
3. Timo Schaffeld, HSU HH, 35:56

Langstrecke Frauen
1. Maike Körner, HSU HH, 38:49
2. Lena Rütz, Laufwerk Hamburg, 40:35
3. Katja Reuschlein, Beiersdorf, 41:40

Mittelstrecke Männer
(außer Konkurrenz) Filimon Kibreab, TH Eilbeck, 24:12
1. Mathias Langer, SAGA GWG, 24:38
2. Christian Winter, ERGOsports, 25:22
3. Tim Tiemann, Trionik, 25:48

Mittelstrecke Frauen
1. Cindy Altmann, Commerzbank, 28:27
2. Judith Banck, ERGOsports, 28:48
3. Stella Buck, Albertinen Diakonie, 29:08

Kurzstrecke Männer
1. Manuel Bach, Kurt Gaden, 11:30
(außer Konkurrenz) Ingo Jander, TH Eilbeck, 12:10
2. Alexander Chklar, DNV GL, 12:13
3. Michael Schulz, Axel Springer, 12:20

Kurzstrecke Frauen
1. Maria Sundberg, Hamburger Laufladen, 13:36
2. Janette Recht, HSH- Nordbank, 14:43
3. Dr. Britta Bugiel, Laufwerk Hamburg, 15:23

Zur Ergebnisliste...
Bilder aus dem Zieleinlauf bei Zeitnehmer Hartmut Sickart...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.