Laufen in Hamburg
Pokalflut beim Halbmarathon durch das alte Land. Fotovorlage: Gerd Bollig 2008
nicht eingeloggt | Seite zuletzt So, 29.10.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

HEK Crosslauf (bi...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

24.10.2015 Ergebnistelegramm: 2. HEK Crosslauf Horner Rennbahn (BSV/HH)

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Auftakt zur Winter- Wald- und Crosslaufserie 2015/2016 des Hamburger Betriebssportverbandes: Traditionell war der heutige Crosslauf der Horner Rennbahn der erste von acht Läufen der Serie, zum zweiten Mal unter dem Namen "HEK Crosslauf", nach dem Wechsel vom früheren Veranstalter SV Rapid. Die Beteiligung lag unter dem Vorjahresniveau - und erstmals seit (mindestens) 2005 gab es weniger als 300 Zieleinläufe auf der Langstrecke.
Die Platzierten:

Männer Mittelstrecke
1. Jean-Pierre de Lannoy, Siemens, 34:59
2. Robert Kores, Dentologicum, 36:29
(außer Konkurrenz) Olaf Bruhnke, Dentologicum, 36:41
3. Christian Biermann, Stern, 36:56

Frauen Langstrecke
(aK) Christine Liebendörfer, Dentologicum, 40:22
1. Anke Hennecke, Deutsche Bank, 41:03
2. Anneke Schuchardt, Hamburger Laufladen, 42:28
3. Peggy Kleidon, Laufwerk Hamburg, 42:33

Männer Mittelstrecke
1. Andreas Virus, ERGOsports, 22:55
2. Mathias Langer, Saga, 24:04
3. Niels-Michael Seliger, Tchibo, 26:08

Frauen Mittelstrecke
1. Maike Körner, Helmut-Schmidt-Universität, 26:10
2. Katja Liebler, Polizei Hamburg, 29:22
3. Alicia Langfeld, Siemens, 29:42

Männer Kurzstrecke
1. Jan Glasenapp, PHILIPS, 11:43
2. Alexander Reckewerth, NDR, 12:21
3. Gerald Lambracht, Stern, 12:25

Frauen Kurzstrecke
1. Diana Chklar, DNV GL, 13:59
2. Cindy Törber, TTS Hamburg, 14:09
3. Barbara Becker, Rot Gelb, 14:24

Zur vorläufigen Ergebnisliste...
Bilder... von den Top- Platzierten im Ziel

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.