Laufen in Hamburg
26. Haspa Marathon Hamburg: Vor dem Startschuss auf der Reeperbahn
nicht eingeloggt | So, 28.05.2017

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 25.09.2005: Abschluß hella Laufcup 2005: Walter / Versemann siegen

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info

Daß die Zielzeiten beim hella Laufcup sich gegen den allgemeinen Trend verbesern würden, hätte niemand erwartet. Immerhin gab es starke Konkurrenz - am selben Tag fanden der Berlin- Marathon, der Bremen- Marathon mit Norddeutschen Meisterschaften und der Langenhorner Abendlauf statt: Vermutlich über 1000 Hamburger starteten heute auswärts. Tatsächlich waren die schnellsten drei Männer heute zwei Minuten langsamer unterwegs als 2004 - aber bei den schnellsten drei Frauen war's umgekehrt, und ein schneller Vergleich der Cup- Ergebnislisten anhand des 50.,100. und 250. Platzes deutet ebenfalls an, daß wieder etwas schneller gelaufen wird. -
Den Hauptlauf (21,1km Laufcup-Wertung) gewannen...

Männer
1. Uwe Walter, LG Hammer Park, 01:18:25
2. Lars Totzke, LAV Hamburg-Nord, 01:20:54
3. Joachim Krüttgen, Wentorf, 01:21:22

(in dieser Reihenfolge auch die drei ersten in der Cup-Wertung)

Frauen
1. Charlotte Doeding, BSG Euler Hermes, 01:29:40 (W50!)
2. Tina Versemann, SG Stern Hamburg, 01:29:58
3. Petra Mascher, LAV Hamburg-Nord, 01:33:34

(hier konnte Charlotte Doeding Tina Versemanns Vorsprung nicht mehr einholen und wurde Cup-Zweite).

Ergebnisse Cup-Wertung: www.lt-alstertal.de/alstertal/data/LaufcupGesamt.pdf

Den Volkslauf über 21,1 km gewannen...

Männer
1. Sebastian Schneider, Tri Michels, 01:22:23
2. Lars Maack, 01:26:54
3. Jörg Scheidig, 01:27:29

Frauen
1. Sibylle Bremer, 01:29:24
2. Alejandra Andrada, 01:37:23
3. Daniela Pries, BSG Tchibo, 01:37:28

Den Volkslauf über 10 km gewannen...

Männer
1. Michael Braig, LG Reinbek-Ohe, 00:35:09
2. Peter Langfeld, VfL Börnsen, 00:35:52
3. Dieter Marten, BSG NDR, 00:37:42

Frauen
1. Dörte Siebke, TT Uni BW Hamburg, 00:43:12
2. Bettina Last, BSG Laufwerk, 00:46:27
3. Tatjana Keup, TSV Sasel, 00:46:58

Ergebnisse Einzelläufe: www.lt-alstertal.de/alstertal/data/VolkslaufGesamt.pdf


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2017 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum