Laufen in Hamburg
Bramfelder Winterlaufserie - zwischen Beton und Bäumen
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Sa, 04.11.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

PSD Bank Nord Hal...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

14.9.2015 Arne Gabius startet beim 2. PSD Bank Halbmarathon Wandsbek

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Arne Gabius (Laufteam Haspa Marathon Hamburg) startet am Sonntag beim 2. PSD Bank Halbmarathon Wandsbek. Damit bestätigte der frischgebackene Deutsche Meister im 10 km Straßenlauf seine bereits im letzten Dezember auf einer Pressekonferenz gegebene Vorankündigung. Gabius befindet sich derzeit in der Vorbereitung auf den Frankfurt- Marathon und plant seit längerem, dort den Deutschen Rekord zu knacken. In Wandsbek wird deswegen nicht voll laufen: "Er macht einen schnellen Trainingslauf im 3 Minutenschnitt aus dem vollen Training", so Veranstalter Frank Thaleiser. Dennoch dürften Gabius sowohl der Hamburger Meistertitel als auch der Streckenrekord (1:05:03) zufallen. - Favoritin bei den Frauen ist Andrea Diethers.
Für den vom Samstag- auf Sonntagabend verlegten Lauf werden auf einer leicht geänderten Strecke ca. 1500 Teilnehmer erwartet (incl. Staffelteilnehmer).

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.