Laufen in Hamburg
1. St. Pauli X-Mess Run 2011 - Startaufstellung - Dennis Mehlfeld gewinnt - Zieleinlauf
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Di, 18.12.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Crosslauf Bergedorf

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

27.7.2005 Umfrageergebnis: Startgelderhöhung Crosslauf Bergedorf - ja oder nein?

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Steffen Benecke fragte auf Laufen-in-Hamburg.de: "Würdest Du es akzeptieren, wenn beim Bergedorfer Crosslauf (nächster Termin: Januar 2006) das Startgeld für Erwachsene von 5 auf 7 Euro angehoben würde, um eine professionelle Zeitmessung/Videoüberwachung zu 2/3 finanzieren zu können? (Außerdem wäre ein Urkunden-Sofortdruck möglich.) Hintergrund: 2005 gab es einige Einsprüche zu den Plazierungen, die nicht alle geklärt werden konnten. Die Meldegelder für Schüler und Jugend sollen unverändert bei 2 bzw. 3 Euro bleiben."

Vermutlich durch sommerliche Trägheit bedingt ;-) gingen wurden nur 38 Stimmen ein.
Davon


Damit ist die Entscheidung gefallen. Der 41. Bergedorfer Puma- Crosslauf im Januar 2006 wird mit erhöhtem Startgeld und professioneller Zeitmessung durchgeführt.

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.