Laufen in Hamburg
Alstermarathon 2004: Zwei Szenen vom Start
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Sa, 22.09.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 09.01.2005: Das Crosslauf Wochenende II: Bergedorf Cross - Bultmann / Gabius siegen - Hamburger Meisterschaften

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info

Eine hochklassige Besetzung gab es am Sonntag beim 40. Bergedorfer Crosslauf. Bereits im Vorfeld hatten sich die deutschen Crosslauf-Stars angekündigt, die unter Dopingverdacht stehende Birte Bultmann (LG Braunschweig) erwirkte ihr Startrecht u.a. für diese Veranstaltung sogar gerichtlich per einstweiliger Verfügung.
Das erkämpfte Startrecht hat sich für sie gelohnt: Bultmann siegte nach einer "gemächlichen" ersten Runde im Damenrennen ("Lady Cross") mit 12:29 knapp vor Marina Hilschenz (LG Wedel-Pinneberg), 12:34.
Auf der Langstrecke der Männer konnte sich die gesamte angereiste Elite sich nicht gegen Arne Gabius durchsetzen. Gabius war am 31.12. beim Silvesterlauf letztmalig für seinen alten Hamburger Verein LAV Hamburg-Nord angetreten und Sonntag erstmals im neuen Trikot der LAV Tübingen angetreten. "Mit einem Start-Ziel Sieg wie im Rausch", so Organisator Steffen Benecke, "deklassierte er den Zweitplazierten Claus Bugge Hansen", immerhin dänischer 10km Straßenlaufmeister, in 31:19 um deutliche 25 Sekunden (31:44) und ebenso den Vorjahressieger Oliver Mintzlaff (31:52).
Der Hamburger Meistertitel ging an Sören Lindner (TSG Bergedorf), der in 32:31 Gesamt- Sechster wurde. Hamburger Meisterin wurde Ann-Kathrin Benecke, ebenfalls TSG Bergedorf, in 13:44.

Ergebnisliste: www.leichtathletik.de/dokumente/ergebnisse/ergebnislisten2005/bergedorf_cross_090105.htm


(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2018 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum