Laufen in Hamburg
Verbandtag des Hamburger Leichtathletik-Verbandes am 29.1.2011 in der Leichtathletikhalle Alsterdorf
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Sa, 21.07.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Internationaler W...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

17.4.2014 Zusammenfassung: 34. Wilhelmsburger Insellauf

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Es dürfte wohl der teilnehmerstärkste Wilhelmsburger Insellauf der letzten Jahre gewesen sein, knapp vor 2012, wenn nicht sogar überhaupt - wegen der langen, nämlich 34jährigen Geschichte ist nicht ganz klar, ob es jemals zuvor mehr als die 2069 Zieleinläufe (bei 2474 Meldungen) des letzten Sonntags gegeben hat: 624 beim Halbmarathon, 546 Viertelmarathon, 476 5 km, Schülerlauf 423. Dass die Läufer gegen heftigen Wind ankämpfen mussten, gab's dagegen schon mal - die Laufstrecke führt zum Teil am Deich entlang und übers windanfällige platte Land. Die Top- Platzierten:

hella-Elbinsel-Halbmarathon Männer (brutto)
1. Benjamin Bröcker, TV 01 Bohmte, 1:20:19
2. Dominic Daubenberger, FC St. Pauli Triathlon, 1:20:24
3. Jorge Arrebola (ESP), FC St. Pauli Triathlon, 1:20:38

Halbmarathon Frauen (brutto)
1. Britta Giesen, Laufwerk Hamburg, 1:31:31
2. Bettina Engel, MTV Amelinghausen, 1:37:12
3. Sophie Warther, Hamburg, 1:40:15

Viebrockhaus-Viertelmarathon Männer (brutto)
1. Meriton Hasanaj, MTV Aurich, 36:22
2. Fabian Günther, Triabolos Hamburg e.V., 39:27
3. Mate Tamasik, Albertinenhof, 39:33

Viertelmarathon Frauen (brutto)
1. Janine Kaiser, Viebrockhaus AG, 45:52
2. Nadine Rabmund, Hamburg, 49:17
3. Silke Voigt, Hamburg, 49:35

5 km Männer
1. Klaus von Borstel, TS Harburg, 17:56
2. Florian Thieben, LAV Husum, 17:58
3. Holger Bergmann, Hamburg, 18:23

5 km Frauen
1. Lara Brunner, Athletik-Gemeinschaft Hamburg West, 20:04
2. Gardis Carolin Bruns, SC Urania, 21:19
3. Mirja Thal, TuS Finkenwerder, 21:19

Zur Ergebnisliste...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.