Laufen in Hamburg
Marathon Expo 2011: Panorama
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 18.09.2017 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Schade, schade, s...

Veranstaltungen

Blankeneser Helde...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

14.5.2003 Olympiabewerbung: Trotz »Resteverwertung« Etatlücke von 1 Mio Euro befürchtet

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Aufgrund unerwartet hoher Kosten wird die gescheiterte Olympiabewerbung Hamburgs mit einem Defizit von 650000 Euro, möglicherweise sogar 1 Mio, abschließen. Mehr im Hamburger Abendblatt: www.abendblatt.de/daten/2003/05/14/162655.html

Daran dürfte auch der Umstand nichts ändern, daß die Werbeträger incl. der aufblasbaren Torbögen inzwischen versteigert wurden. Neuer Besitzer ist die Agentur "Heldenzentrale Hamburg", die die Torbögen beim Blankeneser Halbmarathon zum Einsatz bringen will. Auf ein Wiedersehen mit dem "Feuer&Flamme" Logo!

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.