Laufen in Hamburg
Norddeutsche Hallenmeisterschaften, Neue Leichtathletikhalle Hamburg Alsterdorf, 2. und 3. Februar 2008, 1. Tag.
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mi, 21.02.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

BSG Siemens Cross...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

24.2.2013 BSG Siemens Crosslauf Bergedorf: "Der härteste Crosslauf des Jahres" im Hamburger Betriebssport

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Neuer Veranstalter, neue Strecke: der 38. Betriebssport-Crosslauf im Bergedorfer Gehölz (nicht zu verwechseln mit dem der TSG Bergedorf im Januar) hat mit der BSG Siemens nun einen neuen Veranstalter gefunden, der zum Auftakt einen neuen Rundkurs... einführte - mit gesteigertem Anspruch..., vergleiche auch das neue Höhenprofil mit dem alten (mit Dank an Bernd Hegemann) - und zudem noch Schnee: "Spikes empfehlenswert". Und obendrauf gab es noch die Wiederholung der Crosslauf- Langstrecken-Meisterschaft im Betriebssport, deren Wertung vor vier Wochen in Sülldorf wegen einer Panne mit der Zeitmessung entfallen war.
Die Premiere ging fast pannenfrei... über die Bühne, und mit der neuen Streckenführung dürfte der BSV-Lauf nun mit seinem HLV-Pendant im Januar (mindestens) gleichgezogen haben: "Der härteste Crosslauf des Jahres", "Das ist hier ja eine Bergankunft a la L'Alpe d'Huez!" hieß es aus einschlägigen BSV-Kreisen.
Die Meistertitel auf der Langstrecke gingen an Jan-Oliver Hämmerling (Laufladen) und Rebekka "Bekks" Trukenmüller (Trionik). Bei der Mannschaftswertung der Meisterschaft gingen Männer- wie Frauentitel an den Hamburger Laufladen.
Die Kurzstrecke war erneut Bühne für DLV/HLV Läufer(innen) außer Konkurrenz - wie schon in Tangstedt auf der Kurzstrecke war Andrea Diethers (SC Rönnau) auf der Mittelstrecke 7 Minuten(!) vor der ersten Betriebssportlerin im Ziel (hatte diesmal aber "immerhin" noch zwei Männer vor sich). Auch bei den Männnern Kurzstrecke waren mit Yannick Stubbe und Nils Grigoleit (Jg 1996!) zwei Externe (Gäste BSG Hamburger Laufladen) deutlich vorne. - Die Top 3 Platzierungen:

Langstrecke Männer (Betriebssport-Meisterschaft)
1. Oliver Hämmerling, Hamburger Laufladen, 36:34
2. Tilman Deneke, Hamburger Laufladen, 37:49
3. Josef Ryszka, GEHE-PH, 38:59

Langstrecke Frauen (Betriebssport-Meisterschaft)
1. Rebekka Trukenmüller, Trionik, 44:56
2. Anneke Schuchardt, Hamburger Laufladen, 48:14
3. Britta Giesen, Airbus, 49:04

Langstrecke Mannschaften Männer (Betriebssport-Meisterschaft)
1. Hamburger Laufladen (Jan Oliver Hämmerling, Tilman Deneke, Jens Gauger) 7 Pkte.
2. Airbus (André Stübs, Daniel D. O. Hesse, Henry Brammer) 41 Pkte.
3. PHILIPS (Emmanuel Lovon, Eberhard Hansis, Mario Borchers) 58 Pkte.

Langstrecke Mannschaften Frauen (Betriebssport-Meisterschaft)
1. Hamburger Laufladen (Anneke Schuchardt, Angelika Kappen, Isabel Venjakob) 18 Pkte.
2. Siemens (Sofie Langfeld, Antje Sielmann, Gabi Leifels) 41 Pkte.
3. Lufthansa (Sylvia Ladwig, Britta Haß, Marika Berels) 42 Pkte.

Mittelstrecke Männer
1. Klaus Prieske, Hamburger Laufladen, 25:00
2. Mathias Langer, Saga, 25:10
3. Peter Smolinski, Colgate-Palmolive, 27:39

Mittelstrecke Frauen
1. Martina Lehmann, Polizei HH, 33:07
2. Britta Giesen, Airbus, 33:14
3. Claudia Bohnenkamp, Tchibo, 33:39

Kurzstrecke Männer
1. Daniel Tomann, NDR, 12:02
2. Stefan Herz, Polizei HH, 12:43
3. Frieder Nölting, Rapid, 12:48

Kurzstrecke Frauen
1. Maike Gabriel, Helmut-Schmidt-Universität, 13:16
2. Kim Lassen, Polizei HH, 14:22
3. Katja Liebler, Polizei HH, 14:55

Ergebnisliste...
Bilder bei Hartmut Sickart...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.