Laufen in Hamburg
27. Haspa-Marathon Hamburg 2012: In der Nacht vom 23.4. auf den 24.4. wurde die blaue Linie (Streckenmarkierung) aufgebracht
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Mo, 23.04.2018 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser perf... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Nachrichten

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Waldlauf SV Signa...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

6.1.2013 Ergebnistelegramm: 35. Signal-Iduna Wald/Crosslauf Volkspark (BSV/HH)

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Nachrichten auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

"Die Strecke ist schnee- und eisfrei!" konnte "Orlo" einmal mehr dem Starterfeld mitteilen. Nur allerfeinster Sprühregen störte zeitweilig und sorgte für ein paar vermatschte Stellen auf den 1-3 Runden durch den Volkspark. 936 Zieleinläufe gab es bei der 35. Auflage des SV Signal Iduna- Waldlaufes, wie immer mit einigen Mehrfachstartern, besonders durch den mittlerweile fest dazugehörenden "Bacardi-Cup" (Gewinner wird dort, wer bei allen 8x3 Läufen der Winterserie bestmöglich platziert ist). Die Langstrecke ging an Tilman Deneke und Rebekka "Bekks" Trukenmüller.

Langstrecke Männer
1. Tilman Deneke, Hamburger Laufladen, 33:02
2. Ulf Papenfuß, Helmut-Schmidt-Universität, 34:02
3. Jens Gauger, Hamburger Laufladen, 34:12

Langstrecke Frauen
1. Rebekka Trukenmüller, Trionik, 38:39
2. Leana Helbig, Trionik, 40:03
3. Anke Hennecke, Deutsche Bank, 40:43

Mittelstrecke Männer
1. Julius Maximilian Schröder, NDR, 22:22
2. Peter Smolinski, CPAG, 22:47
3. Mathias Langer, SAGA, 22:52

Mittelstrecke Frauen
1. Anne Lupke, ERGOsports, 24:47
2. Marie-Louise Bley, Airbus, 26:38
3. Britta Giesen, Airbus, 27:45

Kurzstrecke Männer
1. Oliver Wichmann, Gaden, 11:54
2. Jannik Sielmann, Siemens, 12:06
3. Jan Glasenapp, PHILIPS, 12:11

Kurzstrecke Frauen
1. Alica Klindworth, Stern, 13:58
2. Barbara Becker, Rot Gelb, 14:21
3. Britta Giesen, Airbus, 14:45

Zur Ergebnisliste...
Fotos...
Mehr Bilder und Text bei Hartmut Sickart...

Galerie

(keine Bilder vorhanden)

(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich hier registrieren.